Abschlussfeier Volksschule

20170623_162635

Abschlussfeier der Volksschule

Am 23. Juni 2017 hat die Volksschule Dorfstetten eine Schulschlussfeier im Turnsaal der Volksschule veranstaltet. Zu dieser Feier konnte Herr Bildungsmanager Regierungsrat Josef Hörndler herzlichst begrüßt werden.

 

Zu Beginn wurde vom Kaplan Herrn Mag. Martin Hochedlinger ein Gottesdienst zelebriert. Gestaltet und umrahmt wurde diese Messfeier von den Lehrerinnen und Schülern der Volksschule. Das Motto der Feier stand unter dem Titel „Gemeinsam auf dem Weg zum Licht“ – dieser Spruch befand sich auch auf dem Altartuch. Mit Texten und Liedern dankte man für das abgelaufene Schuljahr.

DSCN4919

Im Anschluss präsentierten die Kinder verschiedene Tänze und Lieder. Das Publikum war von den Darbietungen begeistert und alle waren stolz auf die Kinder. Während dieser Feier bedankten sich die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte beim Kaplan Herrn Mag. Hochedlinger für die schöne Gestaltung der Messe. Weiterer Dank galt dem Bürgermeister Alois Fuchs, den Elternvertretern, den Lesemamas, der Schulwartin, den Busfahrern und den Gemeindebediensteten. Von den Schülern wurde als Dank für die laufende gute Zusammenarbeit eine selbst gebastelte Kette überreicht.

Da Herr Kaplan Mag. Hochedlinger ab September 2017 eine eigene Pfarre zur Betreuung übertragen bekommen hat, wurde dieser von den Kindern, Lehrerinnen und Elternvertretern würdig verabschiedet. Es wurde ihm ein Korb mit selbst gebastelten Blumen mit Wünschen sowie ein Bild mit den Abdrücken der Hände aller SchülerInnen überreicht. Dieser Blumenkorb wurde auch an Frau Astrid Pelici überreicht, da sie ab Herbst in eine neue Schule wechselt. Auch Frau Maria Fuchs wurde würdig mit einen Blumenkorb in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

DSCN4918

Zum Abschluss der Feier im Turnsaal wurde auch der Volksschulleiterin Frau Elisabeth Kilnbeck und der Lehrerin Frau Astrid Pelici für die schöne Gestaltung der Feier sowie für die vielen Vorbereitungen und Mühen im vergangenen Schuljahr ein herzlicher Dank ausgesprochen.

Abschließend wurde von den Elternvertretern im Schulgarten eine Grillfeier organisiert. Bei Speis und Trank konnte man das Schuljahr gemütlich ausklingen lassen.

DSCN4942 DSCN4931 20170623_161715 20170623_161419

 

 

Waldbrandgefahr

Aufgrund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse (Trockenheit) ist eine sehr starke Austrocknung eingetreten. Es ergeht daher nachstehende Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Melk zum Schutz der Waldbestände:

UM BESONDERE VORSICHT WIRD GEBOTEN!!!

doc00827020170622091608_001  doc00827020170622091608_002

 

Musikschulkonzert

Am  Montag, den 19. Juni 2017  fand um 18:00 Uhr in der Volksschule Dorfstetten das Musikschulkonzert der Musikschule Yspertal-Südliches Waldviertel statt.

Seitens der Musikschule war der Direktor Herr Martin Fußthaler, sowie die Lehrkräfte Frau Johanna Buxbaum, Herr Manfred Einfalt, Herr Karl Kummer und Frau Erna Jaidhauser vertreten. Diese studierten gemeinsam mit den Schülern ein hörenswertes Programm ein und brachten dieses dem zahlreich anwesenden Publikum dar. Das abwechslungsreiche Programm  wurde von Frau Erna Jaidhauser zusammengestellt und es konnten musikalische Klänge in den verschiedensten Musikrichtungen, von klassisch bis modern über volkstümlich, dargeboten werden.

Im Rahmen dieses Musikschulkonzertes konnten auch einige Musikschüler für spezielle Leistungen hervorgehoben werden und es fanden die Übergaben der Urkunden für Leistungsabzeichen und dem Musikschulwettbewerb Prima la Musica statt.

Der Direktor der Musikschule, Herr Martin Fußthaler bedankte sich zum Abschluss bei allen Musikschülern für das gelungene Konzert, bei den Lehrkräften für die hervorragende Vorbereitung, bei allen Eltern für die vielen Aufwendungen, bei allen Anwesenden für den Besuch des Konzertes, bei der Volksschullehrerin Frau Astrid Pelici für die gute Zusammenarbeit sowie bei der Gemeinde Dorfstetten für die laufende Unterstützung und ebenfalls gute Zusammenarbeit.

DSCN4916

DSCN4894 DSCN4897 DSCN4898 DSCN4907

 

Passionsspiele Dorfstetten – Beitrag zur LA 2017

Nachfolgend erhalten Sie Informationen der Passionsspielgemeinde Dorfstetten zum Beitrag zur Landesaustellung 2017:

Selig, die hungern und dürsten
nach der Ge-RECHT-igkeit!

Seit zweitausend Jahren sind diese Worte Jesu im Leben der Menschen
allgegenwärtig. Im Rahmen der Landesaustellung 2017 in Pöggstall wird die Passionsspielgemeinde Dorfstetten zu diesem Thema Szenen der Heilsgeschichte im Passionsspielhof von Dorfstetten darstellen.

Sie wollen zeigen, dass Jesus mit seinen Jüngern immer wieder im Kampf mit
der damaligen Rechtsordnung in Konflikt geriet. Obwohl dieses Geschehen weit
in der Vergangenheit liegt, sind viele Parallelen zur heutigen Zeit
feststellbar.

doc00789620170606110929_001 doc00789720170606110938_001

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Passionsspielgemeinde Dorfstetten unter www.passion.dorfstetten.at

Aufschließungsarbeiten Pfarrgründe

Nachdem Teilgrundstücke der Pfarre Dorfstetten (südlich der Pfarrkirche Dorfstetten) in Bauland Wohngebiet umgewidmet wurden, werden derzeit seitens der Gemeinde Dorfstetten die Aufschließungsarbeiten durchgeführt. Hierfür ist die Errichtung einer Zufahrtsstraße und die Verlegung alle Ver- und Entsorgungseinrichtungen wie Wasseranschluss, Kanalanschluss, Stromanschluss, usw. notwendig. Diese Arbeiten werden von der Bauunternehmung Ing. Franz Brachinger GesmbH., 3680 Persenbeug, durchgeführt.
Auch dazu einige Fotos:

P5310129DSC02301

 

 

 

 

P5310127P5310128