Umrüstung der Ortsbeleuchtung auf LED

Am 14. Oktober 2019 wurde die Ortsbeleuchtung umgerüstet und die Natriumdampflampen wurden durch LED-Mini Street Lampen ersetzt.

Durch die LED-Sanierung der Ortsbeleuchtung von 55 Lichtpunkten wird der Energieverbrauch jährlich um 14.450 kWh und die Treibhausgas-Emissionen um 3,6 Tonnen/CO2 reduziert.

 

Schulung für Defibrillator

Seit Juli 2019 befindet sich in der Raiffeisenbank Dorfstetten ein öffentlich zugänglicher Defibrillator. Am Freitag den 11. Oktober 2019 fand passend dazu eine Schulung für Interessenten aus der Bevölkerung statt. Angefangen vom Absetzen eines Notrufes, über die richtige Durchführung eines Notfallchecks, bis hin zur Reanimation mittels Defibrillators, wurden alle Handgriffe geschult.

Der Defibrillator steht rund um die Uhr im Foyer der Raiffeisenbank in Dorfstetten, Forstamt 104, zur Verfügung.

Sternwanderung zur Burgsteinmauer

Die Gemeinde St. Oswald bittet um Veröffentlichung und um Teilnahme einer Wandergruppe aus Dorfstetten.

Im Sommer 2019 haben Mitglieder des Dorferneuerungsvereines und der Landjugend St.Oswald mit Unterstützung der Gemeinde und des Landes NÖ den schönen Aussichtsberg „Burgsteinmauer“ saniert.
So wurde nach 43 Jahren ein neues Gipfelkreuz, Geländer, Tischbänke und ein neues Aufstieg montiert. Zum Fotographieren wurde ein sogenannter Bilderrahmen und zur Orientierung eine Alpenpanorama-Tafel neu aufgestellt.
Mit einer Sternwanderung aus den Nachbargemeinden Nöchling, Waldhausen im Strudengau, Dorfstetten, Yspertal und St.Oswald wollen wir am Sonntag, den 6. Oktober 2019 offiziell wiedereröffnen.

14.30 Uhr: Treffpunkt am Fuße der Burgsteinmauer (Verköstigung)
15.00 Uhr: Einweihung des neuen Gipfelkreuzes und gemütlicher Abschluss.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer an einem der schönsten Plätze der Region.