Einladung zur Haushaltsumfrage

Liebe Bewohner und Bewohnerinnen des Südlichen Waldviertels!

Das Südliche Waldviertel mit den zwölf Gemeinden
– Artstetten-Pöbring,
– Dorfstetten,
– Hofamt Priel,
– Maria Taferl,
– Münichreith-Laimbach,
– Nöchling,
– Leiben,
– Pöggstall,
– Raxendorf,
– St. Oswald,
– Weiten und
– Yspertal

ist seit Jänner 2019 Klima-und Energiemodellregion (KEM-Region).

Zur Erfassung der IST-Energiesituation wurde eine Haushaltsumfrage erstellt. Wir bitten um zahlreiche Unterstützung und um Teilnahme, damit wir ein aussagekräftiges Ergebnis erhalten.

Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und beantworten Sie die Umfrage vollständig. Ihre Daten werden selbstverständlich anonym behandelt.  

Das Mitmachen lohnt sich, denn unter allen vollständig ausgefüllten Umfragen werden Preise verlost!

Mit freundlichen Grüßen Tanja Wesely, Klima- und Energiemodellregion Südliches Waldviertel

Haushaltsumfrage Webadresse: https://www.umfrageonline.com/s/d9c87ad

Highlights für die schönste Zeit des Jahres!

Gute Nachrichten für BesitzerInnen der Jugend:karte NÖ, die ihre Freizeit gerne im Freibad oder im Kino verbringen: Mit der Jugend:karte gibt es ab sofort Gutscheine für unzählige Freibäder in ganz Niederösterreich und ermäßigte Kinotickets für Niederösterreichs Sommerkinos!  

Mit der Jugend:karte ins Freibad
Zahlreiche Freibäder in ganz Niederösterreich schenken Jugend:karteninhabern den Eintritt ins Bad! Die Gutscheine dazu finden sich in der neuesten Ausgabe des Magazins zur Jugend:karte „Jugend:thema“ oder im Jugend:thema-Bäderspecial. Beide wurden kürzlich an alle BesitzerInnen der Karte ausgeschickt. Jugendliche die, die Jugend:karte diesen Sommer beantragen, können sich die betreffenden Magazine nachträglich zuschicken lassen.

Details dazu und eine Liste aller teilnehmenden Freibäder gibt es auf www.jugendinfo-noe.at!  

Mit der Jugend:karte ins Kino
Gute Filme sehen, gemeinsam Lachen, Weinen, Gruseln, Popcorn essen oder einfach nur Zeit mit guten Freunden verbringen – das Kino ist und bleibt ein Ort, wo man all das genießen kann. Viele NÖ Kinos und Sommerkinos bieten ein sensationelles Angebot für Jugend:kartenbesitzerInnen:
• Mythos Film Festival Klosterneuburg: Wir verlosen 10×2 Freikarten für eine Vorstellung nach Wahl.
• film.kunst.kino Mistelbach – eigener Tarif für BesitzerInnen der Jugend:karte NÖ: Eintritt 5 Euro. Zusätzlich verlosen wir jeweils 2×2 Karten für die beiden Sommerkino-Vorführungen am 20. und 27.8. im MAMUZ Museum Mistelbach!
• Sternenkino Feistritz am Wechsel – gegen Vorlage der Jugend:karte NÖ gibt es ein Freigetränk nach Wahl (natürlich unter Einhaltung der Jugendschutzrichtlinien).
Star Movie Tulln: Wir verlosen 10 x 2 First Class Kinotickets!
Cinema Paradiso Open Air: Wir verlosen 2×2 Tickets für den Film Yesterday am 16.08.2019!
Sommerkino Kottingbrunn, Bad Fischau und Schwarzenbach: JugendkartenbesitzerInnen erhalten die Karte ermäßigt um 6 Euro (alle Plätze)!
Programm und Info zu den Sommerkinovorstellungen auf www.sommerkinoe.at !

Die Jugend:karte der Jugend:info NÖ steht allen niederösterreichischen Jugendlichen im Alter von 14 bis 24 Jahren kostenlos zur Verfügung. Neben ihrer Funktion als offiziell anerkannter Altersnachweis im Sinne des NÖ Jugendgesetzes, hat sie auch noch viele weitere attraktive Vorteile für junge Menschen zu bieten. Dazu zählen Ermäßigungen bei Partnerbetrieben, Infos über Jugendangebote in NÖ, europaweite Vorteile in Kooperation mit der European Youth Card und ein Jugendmagazin, das zwei Mal pro Jahr erscheint. Weiters gibt es auf der Webseite der Jugend:info NÖ (www.jugendinfo-noe.at) immer wieder sensationelle Gewinnspiele mit tollen Preisen!

Die Jugend:karte NÖ kann ganz einfach bei der Gemeinde beantragt werden. Sie ist als physische Karte oder digital als APP am Smartphone erhältlich. Beide Varianten bieten den gleichen Funktionsumfang und sind selbstverständlich kostenlos.

Alle Infos zur Karte, das Antragsformular und eine Übersicht aller Gewinnspiele finden sich auf www.jugendinfo-noe.at!

Kontakt für Rückfragen:
Jugend:info NÖ / Jugend:karte NÖ
Kremsergasse 2 3100
St. Pölten Tel: 02742/24565
www.jugendinfo-noe.at
Facebook: jugendinfo.noe
Instagram: jugendinfo_noe

Text und Bild © Jugend:info NÖ – Youth Information Centre Lower Austria Jugend:karte NÖ

Hilfe für Mosambik

Das Jugendrotkreuz bittet um Spenden nach den zerstörerischen Wirbelstürmen in Mosambik.

Die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen haben im Religionsunterricht die Werke der Barmherzigkeit kennengelernt und setzen mit ihren Lehrerinnen Maria Bindreiter und Monika Huber eine Tat der Barmherzigkeit. Sie wollen den Menschen in Mosambik mit ihrem Engagement helfen. Sie gestalten Plakate um die soziale Aktion bekannt zu machen und backen Kekse als ein kleines Dankeschön.

Die 2b Klasse richtet ein Jausenbuffet für die ganze Schule. In Zusammenarbeit mit den Heimatpfarren der SchülerInnen sammeln sie Geld für die notleidenden Menschen in Mosambik. Durch einen glücklichen Zufall dürfen sich die SchülerInnen auch über eine Großspende freuen.

Durch die Begeisterung und das Engagement vieler SchülerInnen und Lehrerinnen konnte die großartige Summe von 4828 € für Mosambik an das Jugendrotkreuz überwiesen werden.

Text und Bild © Neue Mittelschule Waldhausen

Eröffnung Freizeitanlage

Mit einem großen Fest wurde am Sonntagvormittag, 14. Juli 2019, die Freizeitanlage mit Landschaftsteich, Getreideschaumühle, Brotbackhaus und Venezianergatter eröffnet.

Nach der Festmesse, welche von Herrn Erzdechant Mag. Johann Grülnberger zelebriert wurde, folgte die Segnung der neu errichteten Freizeitanlage. Als Ehrengäste konnten LAbg. Karl Moser, seitens der Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau Obmann Dieter Holzer und GF Ing. Thomas Heindl, seitens der NÖ Regional Tanja Wesely und Paul Schachenhofer sowie zahlreiche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, begrüßt werden.

Die Festbesucher konnten einen Einblick in die Schaumühle werfen sowie bei der Vorführung des Sägewerkes zuschauen.

Die festliche Gestaltung wurde vom Musikverein Dorfstetten durchgeführt und der Dorferneuerungsverein Dorfstetten sorgte für das leibliche Wohl.

Bilder: ©Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau

Eröffnung der Freizeitanlage

Endlich ist es so weit!

Nach 3-jähriger Bauphase wird am Sonntag den 14. Juli 2019 die Freizeitanlage Dorfstetten feierlich eröffnet. Das Projekt mit dem Titel „Altes Handwerk im Dorf: Wasser und Korn – Holz und Kohle“ wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Dorfstetten und dem Dorferneuerungsverein Dorfstetten im Zuge der Landesausstellung 2017 realisiert. Eine Getreideschaumühle, ein Brotbackhaus, ein Venezianer Gatter und ein Landschaftsteich wurden auf dem idyllisch gelegenen Grundstück errichtet.

Es soll altes Handwerk erlebbar gemacht werden indem Brotbackkurse sowie Führungen in der Schaumühle und beim Venezianer Sägewerk anboten werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Dorfstetten unter der Telefonnummer 07262 8255 oder beim Obmann des Dorferneuerungsvereines Herrn Lorenz Höbarth.

Auf Ihren Besuch freut sich für die Gemeinde Dorfstetten Bürgermeister Alois Fuchs und für den Dorferneuerungsverein Obmann Lorenz Höbarth.

Anbei einige Impressionen von der Freizeitanlage:

Bildrechte: ©Dorferneuerung Dorfstetten