Sternwanderung zur Burgsteinmauer

Die Gemeinde St. Oswald bittet um Veröffentlichung und um Teilnahme einer Wandergruppe aus Dorfstetten.

Im Sommer 2019 haben Mitglieder des Dorferneuerungsvereines und der Landjugend St.Oswald mit Unterstützung der Gemeinde und des Landes NÖ den schönen Aussichtsberg „Burgsteinmauer“ saniert.
So wurde nach 43 Jahren ein neues Gipfelkreuz, Geländer, Tischbänke und ein neues Aufstieg montiert. Zum Fotographieren wurde ein sogenannter Bilderrahmen und zur Orientierung eine Alpenpanorama-Tafel neu aufgestellt.
Mit einer Sternwanderung aus den Nachbargemeinden Nöchling, Waldhausen im Strudengau, Dorfstetten, Yspertal und St.Oswald wollen wir am Sonntag, den 6. Oktober 2019 offiziell wiedereröffnen.

14.30 Uhr: Treffpunkt am Fuße der Burgsteinmauer (Verköstigung)
15.00 Uhr: Einweihung des neuen Gipfelkreuzes und gemütlicher Abschluss.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer an einem der schönsten Plätze der Region.

Eröffnung der Freizeitanlage

Endlich ist es so weit!

Nach 3-jähriger Bauphase wird am Sonntag den 14. Juli 2019 die Freizeitanlage Dorfstetten feierlich eröffnet. Das Projekt mit dem Titel „Altes Handwerk im Dorf: Wasser und Korn – Holz und Kohle“ wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Dorfstetten und dem Dorferneuerungsverein Dorfstetten im Zuge der Landesausstellung 2017 realisiert. Eine Getreideschaumühle, ein Brotbackhaus, ein Venezianer Gatter und ein Landschaftsteich wurden auf dem idyllisch gelegenen Grundstück errichtet.

Es soll altes Handwerk erlebbar gemacht werden indem Brotbackkurse sowie Führungen in der Schaumühle und beim Venezianer Sägewerk anboten werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Dorfstetten unter der Telefonnummer 07262 8255 oder beim Obmann des Dorferneuerungsvereines Herrn Lorenz Höbarth.

Auf Ihren Besuch freut sich für die Gemeinde Dorfstetten Bürgermeister Alois Fuchs und für den Dorferneuerungsverein Obmann Lorenz Höbarth.

Anbei einige Impressionen von der Freizeitanlage:

Bildrechte: ©Dorferneuerung Dorfstetten