Mannschafts-Orientierungslauf ÖBH in DORFSTETTEN am 07.06.2024 geplant

Das Österreichische Bundesheer plant am Freitag, den 07.06.2024 im Gemeindegebiet von DORFSTETTEN eine Mannschafts-Orientierungslauf-Übung. Dazu treffen sich ca. 40-50 Soldaten aus OÖ, W, NÖ, eventuell Bedienstete der COBRA, auch POLIZEI und andere OL-Freunde sind dazu herzlich eingeladen. Nach dem Eintreffen (ab ca. 08:30 Uhr beim Freizeitzentrum geplant), den Vorbereitungen und dem zeitlich gestaffelten START (ab ca. 09:30 Uhr) laufen die Athleten – nicht nur in militärischer Laufbekleidung – mit Karte und Kompass im Waldgebiet, um schnellstmöglich Orientierungsaufgaben zu lösen. Dabei bewegen sie sich vorwiegend auf Wegen und im Hochwald, nord-östlich von der Freizeitanlage DORFSTETTEN im Bereich Jägerwald, Königwald und Schaflucken. Ein Belaufen von bebauten Feldern, sowie Gärten und ein Übersteigen von Zäunen ist dabei verboten!
Die Vorbereitung inklusive Erkundung und Absprachen mit den Grundstückseigentümern erfolgt grundsätzlich zu Fuß, es ist kein Fahrzeugverkehr im Laufgebiet abseits von asphaltieren bzw. öffentlichen Straßen geplant, auch im Wald bleibt nichts zurück. Geplant ist natürlich auch, das Einvernehmen mit den Jagdpächtern, sowie den anderen betroffenen Verwaltern und Besitzern herzustellen.

Für Rückfragen bitte an den Ausbildungs – bzw. Bewerbsleiter wenden, erreichbar unter 06644237033.

Dienstliche Adresse/Erreichbarkeit Kaserne HÖRSCHING,
Kommando Luftunterstützung,
Tel.: 0152004050440